zur Startseite
1

Theater-L.E.O.

L.E.O. - Letztes Erfreuliches Operntheater ist ein Verein
zur Erforschung und Förderung des musiktheatralischen Ausdrucks.

Gegründet wurde der Verein 1993 anlässlich der Österreichischen Erstaufführung des Einakters „Der Gast“ (L’Invito) von Marco Pontini.

Das Theater-L.E.O. befindet sich im 3. Wiener Gemeindebezirk.

Kontakt

Theater-L.E.O.
Letztes Erfreuliches Operntheater
Ungargasse 18
A-1030 Wien

E-Mail: info@theaterleo.at

Bewertungschronik

Theater-L.E.O. bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Theater-L.E.O.

1 Operette

Der Liebestrank / L’elisir d’amore

von Gaetano Donizetti

Zuletzt war dieser Dauerbrenner vor über 10 Jahren im L.E.O. zu sehen. Deshalb wurde es höchste Zeit für eine Neuinszenierung!
Nachdem natürlich auch an den L.E.O.-ProtagonistInnen die Zeit nicht spurlos vorüber geht, haben wir uns dieses Mal eine Inszenierung einfallen lassen, die diesem Umstand leichtfüßig und mit Augenzwinkern Rechnung trägt:
Nemorino (Stefan Fleischhacker) und Adina (Elena Schreiber), die einst das ganze Dorf mit ihrer verwickelten Liebesgeschichte in Aufruhr brachten, feiern goldene Hochzeit. Dabei erinnern Sie sich an die Anfänge ihrer Beziehung. Mit dabei auch der vormals schmucke Offizier Belcore (Paul Müller) und der immer noch umtriebige Quacksalber Dulcamara (Gebhard Heegmann).
Aus dieser „Altersperspektive“ erzählt, entwickelt die Geschichte um den falschen Liebestrank völlig neue und zum Teil auch äußerst humorvolle Facetten rund um Vergänglichkeit, Liebe im Alter und die Verschiebung von Prioritäten und Werten im Wandel der Zeit.

Am Klavier: Kaori Asahara.

Einheitspreis: 30,-
Ermäßigte Tickets für Schüler & Studenten: 15,-

Der Liebestrank / L’elisir d’amore bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Der Liebestrank / L’elisir d’amore

Operette

Die lustige Witwe

Für drei Personen

Wir stellen eine der großartigsten Operetten von Franz Lehár in einer halsbrecherischen und höchst vergnüglichen Version für drei Darsteller*innen und eine Pianistin auf die Bühne. Die Sänger*innen agieren und singen dabei in Mehrfach-Rollen und meistern bravourös blitzartige Kostümwechsel.
Bis also der schmucke Graf Danilo (hoffentlich) seine lebenslustige Witwe Hanna bekommt, der gehörnte Ehemann Graf Zeta (möglicherweise) seiner ungetreuen Gattin Valencienne verzeiht, erlebt das Publikum auf jeden Fall einen Abend voller Überraschungen, guter Laune und wunderbarer Musik.

Mit Elena Schreiber, Stefan Fleischhacker und Ivaylo Guberov
Am Klavier: Kaori Asahara

Einheitspreis: 30,-
Ermäßigte Tickets für Schüler & Studenten: 15,-

Die lustige Witwe bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Die lustige Witwe

Operette

Wo sind deine Haare, August?

In einem luftig-humorvollen Sommerprogramm unter der wissenschaftlichen Expertise von Marie-Theres Arnbom – zuletzt Direktorin des Theatermuseums Wien – dürfen wir einen Abend rund um den genialen Textdichter Fritz Löhner-Beda und seine Mitstreiter Alfred Grünwald und Ludwig Herzer präsentieren.
Neben frivolen Schlagern und herzergreifenden Operetten verfasste Löhner-Beda auch Schriften zu unterschiedlichsten Themen, wobei die berühmtesten Komponisten seiner Zeit wie Franz Lehár oder Emmerich Kálmán seine Texte vertonten.
Entdecken Sie also mit uns, wo Hans nun wirklich sein Knie hat oder was es mit der Knopfsammlung von Paris auf sich hat.

Mit Elena Schreiber und Stefan Fleischhacker
Am Klavier: Tamara Kurtskhalia

Einheitspreis: 30,-
Ermäßigte Tickets für Schüler & Studenten: 15,-

Wo sind deine Haare, August? bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Wo sind deine Haare, August?

1

Theater-L.E.O.

Letztes Erfreuliches Operntheater

L.E.O. - Letztes Erfreuliches Operntheater ist ein Verein
zur Erforschung und Förderung des musiktheatralischen Ausdrucks.

Gegründet wurde der Verein 1993 anlässlich der Österreichischen Erstaufführung des Einakters „Der Gast“ (L’Invito) von Marco Pontini.

Das Theater-L.E.O. befindet sich im 3. Wiener Gemeindebezirk.

Theater-L.E.O. bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Theater-L.E.O.

Aufführungen / Oper Wiener Staatsoper Wien, Opernring 2
Aufführungen / Theater Burgtheater Wien Wien, Universitätsring 2
Aufführungen / Oper Volksoper Wien Wien, Währingerstraße 78
Aufführungen / Operette Theater-L.E.O. Wien Wien, Ungargasse 18
Aufführungen / Musiktheater sirene Operntheater Wien Wien, Währinger Strasse 15/2/9
Ereignisse / Festspiele Wiener Festwochen 17.5. bis 23.6.2024
Bildung / Festival ImpulsTanz Wien Workshops 11.7. bis 11.8.2024
Ereignisse / Festival ImpulsTanz Wien 11.7. bis 11.8.2024
Konzerte / Konzert Esterhazy Eisenstadt Eisenstadt, Esterházyplatz 5
Ereignisse / Festival Herbstgold
Festival in Eisenstadt
11. bis 22.9.2024
Ereignisse / Festspiele NESTROY Spiele Schwechat 29.6. bis 3.8.2024
Ereignisse / Festspiele operette Langenlois 25.7. bis 10.8.2024
Aufführungen / Theater Kosmos Theater Wien Wien, Siebensterngasse 42
Aufführungen / Theater Gloria Theater Wien Wien, Prager Straße 9
Aufführungen / Figurentheater Märchenbühne Der Apfelbaum
So 23.6.2024, 14:30 Uhr
Aufführungen / Figurentheater Märchenbühne Der Apfelbaum
So 23.6.2024, 15:00 Uhr
Aufführungen / Theater Schauspielhaus Wien Wien, Porzellangasse 19
Aufführungen / Theater Odeon Theater Wien Wien, Taborstraße 10
Aufführungen / Theater TAG Theater an der Gumpendorfer Straße Wien, Gumpendorfer Straße 67
Aufführungen / Theater Theater-Center-Forum Wien, Porzellangasse 50

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.