zur Startseite
Ereignisse / Festival ImpulsTanz Wien 11.7. bis 11.8.2024
Aufführungen / Oper Wiener Staatsoper Wien, Opernring 2
Ausstellungen / Museum Weltmuseum Wien Wien, Heldenplatz
Ereignisse / Festspiele Passionsspiele St. Margarethen St. Margarethen, Kirchengasse 22
Ereignisse | Wettbewerb

INTERNATIONAL VIENNA PIANO COMPETITION 2024

Ehrbar Saal

Teilnehmer:innen des Wettbewerbs Die International Vienna Piano Competition lädt jährlich ausgewählte Pianist:innen aus der ganzen Welt zu einem Klavierwettbewerb unter einer hochkarätigen Jury ein. Am 20. Juli findet der Wettbewerb für Kinder und Jugendliche statt, am 21. Juli der Wettbewerb für Erwachsene. Das Preisträgerkonzert findet am 22. Juli im Gläsernen Saal des Musikvereins statt. Weitere Infos und Tickets unter www.viennapiano.at/competition.
Ereignisse | Festival

Sommer-Matineen im Schloss Esterházy

Schloss Esterházy

joseph Haydn brass - jeweils donnerstags Haydn Quartett - jeweils freitags Die beliebten Sommer-Matineen im Schloss Esterházy in Eisenstadt bieten die Möglichkeit, die Musik Joseph Haydns, dem Vater der Wiener Klassik, am Originalschauplatz seines Schaffens zu erleben – lebte und wirkte der große Komponist doch über vier Jahrzehnte am Hof der Esterházy. Viele seiner Werke wurden hier uraufgeführt, noch heute fasziniert und bewegt die besondere Atmosphäre dieses historischen Ortes Musikfreunde aus aller Welt. Achtung! Wir bitten um Ihr Verständnis, dass unsere Matineen pünktlich beginnen und wir die Türen nur zwischen den einzelnen Stücken öffnen können. Achten Sie deshalb bitte in Ihrem eigenen Interesse darauf, vor 11.00 Uhr Ihre Plätze einzunehmen. Vielen Dank. Wir empfehlen Ihre Tickets 45 min vor Beginn im Ticketshop abzuholen oder diese vorab online zu erwerben. Die Matineen finden je nach Raumverfügbarkeit im Haydnsaal oder im Empiresaal des Schlosses in Eisenstadt statt.
Ereignisse | Fest

Tag der offenen Tür

Wiener Staatsoper

Ereignisse | Festival

ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival

11.7. bis 11.8.2024 WORKSHOPS 

Ab sofort sind alle 255 Workshops und Research Projects, die 2024 wieder in den lichtdurchfluteten Studios des Wiener Arsenal stattfinden, online und buchbar. 157 nationale und internationale Dozent*innen laden ein, sich in 17 Departments wie Contemporary, Ballett, Improvisation, Jazz, Composition und Modern auszuprobieren. Neu dabei sind u. a. Ariel Douglas, Sonja Pregrad, Jr Maddripp, nora chipaumire und Marie Kaae. Doch was wäre das Festival ohne seine jahrelangen Wegbegleiter*innen, wie Terence Lewis, Alleyne Dance, Salim Gauwools, Libby Farr, Peeps, Risa Steinberg, Joe Alegado, Nina Kripas und Christopher Matthews. Bei den Tanzklassen von Public Moves wird täglich unter freiem Himmel getanzt und dieses Jahr in noch mehr Klassen an noch mehr Standorten! Mehr als 170 internationale und lokale Dozent*innen vermitteln in über 350 kostenlosen Outdoor-Klassen an insgesamt zehn Standorten ihr Wissen von Yoga über Bollywood-Tanz bis hin zu HipHop – und das erstmals auch außerhalb Wiens. Und wie immer gilt: Es sind keine Vorkenntnisse nötig, jedes Alter und Level ist willkommen!
Ereignisse | Messe

VIENNACONTEMPORARY

12. bis 15.9.2024 Willkommen zu viennacontemporary, der internationalen Plattform für künstlerische Innovation und kulturelle Vielfalt im Herzen Europas. Von 12. – 15. September 2024 versammelt Österreichs führende internationale Kunstmesse etablierte Galerien, aufregende Newcomer und kuratierte Sonderausstellungen in der großzügigen Halle D der Messe Wien und lädt zum zehnten Mal in Folge tausende Fachleute, Künstler:innen, Sammler:innen, Visionär:innen und Communities zu internationalen Begegnungen und unvergesslichen Eindrücken. Tauchen Sie ein in die reiche Vielfalt der zeitgenössischen Kunstwelt, mit ihrem einzigartigen Fokus auf die aufstrebenden Szenen Zentral- und Osteuropas und einem dichten Rahmenprogramm mit Performances, Führungen und hochkarätigen VIP-Events. viennacontemporary freut sich darauf, Sie im September begrüßen zu dürfen!
Ereignisse

VCT STATEMENT: ENERGY

VIENNACONTEMPORARY

„Energie ist eines der drängendsten Themen unserer Zeit und wird unser Leben in der Zukunft bestimmen.“ – Francesca Gavin Im Jahr 2024 dreht sich VCT STATEMENT um das wichtigste Thema unserer Zeit: Energie. In zwei hochkarätigen internationalen Podiumsdiskussionen unter dem Titel Nexus Thinking, in Kooperation mit ERSTE Stiftung und der Sonderausstellung The Color of Energy, kuratiert von Mariela Baciak und koproduziert vom Salzburger Kunstverein, möchte das Spezialprogramm von viennacontemporary einen fundamentalen und interdisziplinären Dialog über Nachhaltigkeit fördern. VCT STATEMENT wurde 2022 mit VCT STATEMENT UKRAINE als Reaktion auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine ins Leben gerufen, um als Kunstmesse einen Beitrag zu leisten zur Bewusstseinsbildung gesellschaftlich-politischer Wirklichkeiten. Seither hat sich das Sonderprogramm zu einer beliebten Plattform für die Verbindung von Kunst und drängenden gesellschaftspolitischen Fragen entwickelt. VCT STATEMENT findet mit freundlicher Unterstützung der ERSTE Stiftung statt. Bild: Edson Luli, Footsteps towards the Future, 2023. VCT STATEMENT AUSSTELLUNG: The Color of Energy Die zweiteilige Ausstellung im Rahmen von VCT STATEMENT ist eine Koproduktion mit dem Salzburger Kunstverein, die untersucht, wie Energie unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft färbt. Sie wird während viennacontemporary in der Messe Wien und eine Woche darauf in Salzburg zu sehen sein. VCT STATEMENT PODIUMSDISKUSSIONEN: Nexus Thinking Freitag, 13. September: Im Rahmen von VCT STATEMENT finden auf der Messe in Kooperation mit der ERSTE Stiftung zwei Podiumsdiskussionen unter dem Titel Nexus Thinking – Energy, Future, Sustainability statt
Ereignisse | Preisverleihung

ImPulsTanz – Young Choreographers’ Award

ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival

Die [8:tension] Young Choreographers zeigen nicht nur ihre großartigen Arbeiten – sie sind auch zu Gast beim Festival in einer 14-tägigen künstlerischen Residenz. Zudem sind die [8:tension] Artists für den renommierten ImPulsTanz – Young Choreographers’ Award nominiert, der in einer kleinen, aber feierlichen Zeremonie übergeben wird. Heiß diskutiert und entschieden wird von einer internationalen Jury: 2024 sind das die in Berlin lebende Kuratorin, Dramaturgin und Autorin Jette Büchsenschütz, sowie Anne Faucheret, ebenfalls Kuratorin und in Wien lebend, und der New Yorker Choreograf und Performer Raja Feather Kelly. Eintritt frei
Ereignisse | Wettbewerb

Freestyle Dance Contest

ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival

Tänzer*innen aller Stile, jeden Levels und Alters sind herzlich eingeladen, um den Hauptpreis – eine Residency bei ImPulsTanz 2025 – zu tanzen. Die Challenge liegt nicht nur darin, die anderen Teilnehmer*innen durch Können, Raffinesse, Witz und Craziness auszustechen, sondern auch sich auf die spontane Musikauswahl von DJ Worst Messiah einzugrooven. Gehostet wird der Abend von der HipHop-Legende Storm. Anmeldung für die Teilnahme am Dance Contest unter workshopoffice@impulstanz.com. Pay what it’s worth to you; first come, first served
Ereignisse | Festspiele

operette Langenlois

Langenlois

25.7. bis 10.8.2024 im Schloss Haindorf Langenlois
Ereignisse | Party

Nachtwandler After Show Party

NESTROY Spiele Schwechat

Aufgrund des großen Erfolges im Vorjahr gibt es auch heuer wieder die NACHTWANDLER AFTER SHOW PARTY Direkt im Anschluss an die Vorstellung mit Musik und Drinks im Garten der Rothmühle. Eintritt frei!
Ereignisse | Festspiele

NESTROY Spiele Schwechat

Schwechat

29.6. bis 3.8.2024 Sommerfestspiele im Schlosshof Rothmühle Schwechat
Ereignisse | Festival

Public Moves

ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival

Täglich, draußen und gratis 30.5. bis 9.8.2024 Bei den Tanzklassen von Public Moves wird täglich unter freiem Himmel getanzt und dieses Jahr in noch mehr Klassen an noch mehr Standorten! Mehr als 170 internationale und lokale Dozent*innen vermitteln in über 350 kostenlosen Outdoor-Klassen an insgesamt zehn Standorten ihr Wissen von Yoga über Bollywood-Tanz bis hin zu HipHop – und das erstmals auch außerhalb Wiens. Und wie immer gilt: Es sind keine Vorkenntnisse nötig, jedes Alter und Level ist willkommen! Die erste Station wird von 30. Mai bis 9. Juni in Klagenfurt, genauer gesagt im Landhaushof, sein. Dort darf man sich auf African Dances, Stepptanz, Yoga, zeitgenössischen Tanz und vieles mehr freuen. Weiters folgt von 13. bis 23. Juni ein Halt beim Lentos Kunstmuseum Linz mit Improvisation, Tai Chi, HipHop und Breaking. Und von 27. Juni bis 7. Juli verspricht Public Moves in Salzburg nicht nur House, Freestyle und zeitgenössischen Tanz, sondern auch einen wunderbaren Ausblick über die Stadt von der Skulpturenterrasse des Museum der Moderne Salzburg am Mönchsberg. Parallel dazu startet in der Seestadt am 8. Juni die erste von insgesamt sieben Wiener Locations mit Yoga, House, Improvisation und vielem mehr. Von 12. Juli bis 9. August kann schließlich erneut vor dem MuseumsQuartier, auf der Papstwiese, beim Kaiserwasser und beim Badeteich Hirschstetten sowie an zwei weiteren Standorten getanzt werden – von Jazz über Country Line Dancing bis Technosomatics. Das Programm in Klagenfurt, Linz, Salzburg und der Seestadt ist ab sofort online. Alle weiteren Standorte sind mit 12. Juni online zu finden. Die Anmeldung ist jeweils einen Tag vor Kursbeginn ab 11:00 Uhr vormittags über den Kalender oder telefonisch unter +43.1.523 55 58-19 möglich. Ist eine Klasse als „ausgebucht“ markiert, so besteht die Möglichkeit, vor Ort noch einen Restplatz zu ergattern. Vorbeischauen lohnt sich! Zudem wird ein stärkerer Fokus auf Barrierefreiheit gelegt, so wird beispielsweise in jeder Stadt eine Klasse in österreichische Gebärdensprache (ÖGS) übersetzt, fast alle Standorte sind barrierefrei zugänglich und bei besonderen Bedürfnissen steht das ImPulsTanz-Team vorab und vor Ort zur Seite und hilft gerne, allen die Teilnahme an den Klassen zu ermöglichen.
Ereignisse | Festival

ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival

11.7. bis 11.8.2024 Im Jahr 1984 gegründet hat sich das ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival zum größten Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance entwickelt. Alljährlich präsentiert es im Sommer ein einzigartig vielfältiges Programm mit Performances, Workshops, Research Projects und musikalischen Acts. 

Ab sofort sind alle 254 Workshops und Research Projects, die 2024 wieder in den lichtdurchfluteten Studios des Wiener Arsenal stattfinden, online und buchbar. 157 nationale und internationale Dozent*innen laden ein, sich in 17 Departments wie Contemporary, Ballett, Improvisation, Jazz, Composition und Modern auszuprobieren. Neu dabei sind u. a. Ariel Douglas, Sonja Pregrad, Jr Maddripp, nora chipaumire und Marie Kaae. Doch was wäre das Festival ohne seine jahrelangen Wegbegleiter*innen, wie Terence Lewis, Alleyne Dance, Salim Gauwools, Libby Farr, Peeps, Risa Steinberg, Joe Alegado, Nina Kripas und Christopher Matthews. Der Vorverkaufsstart für ausgewählte Produktionen startet am 8. Mai. Darunter finden sich große Namen wie William Kentridge, Dada Masilo, Anne Teresa De Keersmaeker, Sidi Larbi Cherkaoui, Wim Vandekeybus und Jérôme Bel, aber auch Alexander Vantournhout oder die Korea National Contemporary Dance Company. Tickets für das gesamte Performance- und Soçial-Programm sind ab 12. Juni erhältlich.
Ereignisse | Festival

4GAMECHANGERS DAY

4GAMECHANGERS

Die globalen Meta-Themen finden an diesem Tag bei uns auf der großen Bühne Platz. Diskutiert wird die Zukunft Europas, sowie die Hot-Topics weltweit. Brandaktuell hierbei: The Power of Cooperation, Female Empowerment, Pressefreiheit & Qualitätsjournalismus. Außerdem widmen wir uns den Problematiken Korruption und Freundschaftsökonomie sowie der Divergenz unserer Gesellschaft. Das Publikum erwarten spannende Panels und Keynotes innerhalb der Themenfelder Weltgeschehen, Menschenrechte, Medien und Kultur.
Ereignisse | Festival

4FUTURE DAY

4GAMECHANGERS

Hier dreht sich alles um die wichtigsten Zukunftsthemen und die Next Gen: Wie muss Bildung neugestaltet werden, wie erreichen wir mehr Chancengleichheit, wie sieht die Zukunft des Gesundheitssystems - allen voran das Hot-Topic mentale Gesundheit – aus und was muss innerhalb des großen Themenschwerpunkts Nachhaltigkeit betrachtet werden? Diskutiert werden die Themen Klima, Nachhaltigkeit, Jobs, Bildung, Gesundheit und Soziales.
Ereignisse | Festival

4PIONEERS DAY

4GAMECHANGERS

Er bietet ein vielfältiges Programm für und mit StartUps, Unternehmer:innen, Business Angels und Investor:innen. Wir holen die hochkarätigen Speaker:innen, TOP-CEOs und Gamechanger von morgen auf die große Bühne und sprechen über Themen wie Unternehmertum, Finanzen, Innovationen und Tech.
Ereignisse | Festival

4GameChangers Festival

Festival

14. bis 16.5.2024 Inspiration, Networking und Infotainment - Drei Tage voller Inhalte und Themen.
Ereignisse | Festival

UMGANG - Wandern durch offene Häuser

Schloss Esterházy

Im Rahmen des diesjährigen UMGANG Festivals laden wir herzlich zur Saisoneröffnung 2024 von NOW Esterhazy Contemporary sowie Esterhazy Kids & Family ein. Das UMGANG Festival zelebriert den Frühling in Eisenstadt mit einer Wanderung durch offene Häuser. Die Kulturinstitutionen der Landeshauptstadt bieten von 11:00 –17:00 Uhr einen Reigen an Eröffnungen, Live-Acts und Führungen. Musik zieht mit Frühlingsfigurinen und „Kunst-Demonstrant: innen“ durch die Straßen. Das Publikum ist herzlich eingeladen mitzuwandern
Ereignisse | Festspiele

Wiener Festwochen

17.5. bis 23.6.2024 Willkommen in der Republik der Künste! Fünfeinhalb Wochen Kunst und Aktivismus, an allen Ecken und Enden Wiens, vom Burgtheater bis zum Fußballplatz. 46 Produktionen und künstlerische Projekte aus den Bereichen Sprechtheater, Oper, Musik, Tanz, Performance, bildende Kunst und Aktivismus warten darauf entdeckt zu werden.
Ereignisse | Festival

quartetto plus - Streichquartett-Tage in Eisenstadt

Schloss Esterházy

Streichquartette auf Schloss Esterházy zu hören: Da kommt zum reinen Musikgenuss noch jene besondere Aura hinzu, die nur ein historischer Originalschauplatz des Genres bieten kann.

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.