zur Startseite

TOMAK tome: der schnitt

Die Galerie PETRA SEISER freut sich, eine umfangreiche Ausstellung neuer Arbeiten und bisher nicht gezeigter Zyklen von TOMAK mit dem Titel TOME: DER SCHNITT in Wien anzukündigen. Die Werke umfassen großformatige Malereien, Zeichnungen und Skulpturen.

»Das Thema der Ausstellung ist Mensch und Welt. In Körper und Köpfe schreibe ich all das ein, was auf uns trifft und von uns verarbeitet wird. Meine Kunst ist vielmehr eine Befragung, als ein Anspruch auf Wahrheit. Durch eine intensive Recherche anhand von Büchern quer durch Epochen, setzen sich Wirkungen und Wirklichkeiten zusammen. Die Adern und Nervenbahnen verweben sich in den Bildern. Vernetzung und Gleichschaltung sind Themen, die mich interessieren«, sagt TOMAK.

Sein Blick auf den Menschen, die Gesellschaft und die Umwelt sei ein durchdringender, der bis in die Eingeweide gehe, schreibt Kurator Roman Grabner 2015 in seinen Text »Malpractice« über TOMAK. Es sei eine Kunst, die mit Mehrsinnigkeit operiere, die sich am Zeitlosen orientiere, ohne das Zeitgenössische zu verleugnen. Die durchgängigen Zitate wissenschaftlicher und technischer Zeichnungen in seinen Werken aus den Bereichen Medizin, Physik, Biologie und Mechanik verleihe ihnen einen aufklärerischen und didaktischen Impetus.

TOMAK, 1970 in St. Veit an der Gölsen, Niederösterreich geboren. Ab 1995 Studium der Malerei und Grafik bei Christian Ludwig Attersee an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Er versteht sich selbst als Antist (einen Anti-Künstler). Seine Werke sind in renommierten privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten. TOMAK gilt als bedeutender Vertreter der österreichischen Gegenwartskunst.

Kontakt

Galerie Petra Seiser
Gumpendorferstraße 23
1060 Wien


Ort

Gumpendorferstraße 23, 1060 Wien im ausstellungsraum.at

Termin

Di 21.3.2023, 0:00, 19:00 Uhr

Wegbeschreibung

U3 Volkstheater, U4 Kettenbrückengasse, U1 Karlsplatz
Ausstellungen / Museum Albertina Wien Wien, Albertinaplatz 1
Ausstellungen / Museum Kunsthistorisches Museum Wien Wien, Neue Burg
Ausstellungen / Museum Albertina Modern Wien Wien, Karlsplatz 5
Ausstellungen / Museum Esterhazy Eisenstadt Eisenstadt, Esterházyplatz 5
Ausstellungen / Museum Weltmuseum Wien Wien, Heldenplatz
Ausstellungen / Museum Theatermuseum Wien Wien, Lobkowitzplatz 2
Ausstellungen / Museum Jüdisches Museum Wien Wien, Dorotheergasse 11
Ausstellungen / Museum MAK - Museum für angewandte Kunst Wien Wien, Stubenring 5
Ausstellungen / Museum Kunstforum Wien Wien, Freyung 8
Ereignisse / Festspiele Wiener Festwochen 17.5. bis 23.6.2024
Sehenswürdigkeiten / Schloss Schloss Schönbrunn Wien Wien, Schönbrunner Schloßstr. 47
Ausstellungen / Museum Naturhistorisches Museum Wien
Ausstellungen / Museum Technisches Museum Wien Wien, Mariahilfer Straße 212
Ausstellungen / Museum Möbelmuseum Wien Wien, Andreasgasse 7
Ausstellungen / Museum Schloss Esterházy Eisenstadt, Esterházyplatz 5
Ausstellungen / Museum Burg Forchenstein Forchtenstein, Melinda-Esterházy-Pl. 1
Ausstellungen / Museum Schloss Lakenbach Lackenbach, Schloss 1
Ausstellungen / Museum Österreichische Nationalbibliothek Wien, Josefsplatz 1
Ausstellungen / Museum Wien Museum Wien, Karlsplatz 8
Ausstellungen / Museum Kunst Haus Wien
Museum Hundertwasser
Wien, Untere Weißgerberstraße 13
Ausstellungen / Museum Sisi Museum Wien, Hofburg, Michaelerkuppel
Ausstellungen / Museum Haus der Musik Wien
Klangmuseum
Wien, Seilerstätte 30
Ausstellungen / Museum Österreichisches Filmmuseum Wien Wien, Augustinerstraße 1
Ausstellungen / Museum ZEBRA Zentrum für Moderne und Klassische Fotografie Wien, Burggasse 46
Ausstellungen / Galerie Galerie Werkstatt NUU Wien Wien, Wilhelm Exner Gasse 15
Ausstellungen / Galerie Ostlicht. Galerie für Fotografie Wien Wien, Absberggasse 27
Ausstellungen / Museum Museum Gugging Maria Gugging, Am Campus 2
Ausstellungen / Museum mumok - Museum Moderner Kunst
Stiftung Ludwig Wien
Wien, Museumsplatz 1

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.